Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Hesse
Christian Hesse: Expeditionen in die Schachwelt. Helden – Taten – Denkanstöße
Nettetal: Chessgate, 2007. Gebunden, 417 Seiten – Hesse LinksHesse Literatur
Es stimmt also nicht, dass nur angelsächsische Autoren unterhaltsame Bücher mit Tiefgang für ein breites Publikum schreiben können. Auch Christian Hesse, Professor für Mathematik, kann es. Vielleicht, weil an der Harvard University promoviert wurde und in den USA akademisch lehrte!?
In zahlreichen Kapiteln präsentiert der Autor Staunenswertes, Absonderliches und Exzellentes auf dem Schachbrett. Im Wesentlichen (aber nicht nur) sind es Partieauszüge oder Studien, die anregend vorgetragen werden.
Wer die Schachregeln gut beherrscht findet in jedem Kapitel Neues und Überraschendes. Dazu passt Hesses Befund, der sich mit meiner Erfahrung völlig deckt und oft bei den Vorzügen des Schachspiels übersehen wird:
„Das Königliche Spiel übt auch deshalb eine so große Anziehungkraft aus,
weil man seine besonderen Reize auf jedem Spielstärkeniveau erleben kann”
(S. 394).
Allerdings ein gewisses Grundniveau braucht man um die Hesseschen Schahcexpeditionen genießen und würdigen zu können.
Kein Werk um die Spielstärke zu verbessern, sondern viel besser ein Schachpotpourri auf hohem Niveau für den Nachttisch. Beste Empfehlung.
Links
HesseBesprechung @Chessbase 15.12.2006 
HesseProf. Christian Hesse: Chess Expeditions: Humor in Chess
HesseChristian Hesse: Schach: Das ultimative unsichtbare Spiel
HesseOliver Breitschädel: Christian Hesse über seine phantastischen Schachexpeditionen und die Schacholympiade, DSB 25.04.2007
Hesse Besprechungen und Empfehlungen von Schachbüchern
Hesse Schach & Philosophie
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Hesse HesseChristian Hesse: Expeditionen in die Schachwelt. Helden – Taten – Denkanstöße. Nettetal: Chessgate, 2007. Gebunden, 417 Seiten

Kastner HesseHugo Kastner: Das Schach-Sammelsurium: Tag für Tag Anekdoten, Kurioses, Kalendarium, Biografien, Partien und Rekorde. humboldt / Schluetersche, 2011. Broschiert, 464 Seiten Ehn
Michael Ehn, Hugo Kastner: Alles über Schach. Mythen. Kuriositäten. Superlative. humboldt / Schluetersche, 2010. Broschiert, 464 Seiten Hesse
Kastner HesseHugo Kastner: Der grosse Humboldt Schach Sammelsurium: Tag für Tag Anekdoten, Kurioses, Kalendarium, Biografien, Partien, Rekorde... Humboldt, 2007. Broschiert, 400 Seiten Winter
Edward Winter: Chess Facts and Fables. McFarland & Company, 2006. Broschiert, 385 SeitenWinter
Hesse Anfang

Hesse
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 5.3.2013