Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Khmelnitsky
Igor Khmelnitsky:
Chess Exam and Training Guide: Rate yourself and learn how to improve

King of Prussia: IamCoach, 2004. Taschenbuch, 318 Seiten – Khmelnitsky LinksKhmelnitsky Literatur
Den erstveröffentlichten Trainingssband von IM Igor Khmelnitsky aus dem Jahre 2004 arbeitete ich als zweiten durch. Es lohnt sich ungemein.
Um Verwechslungen zu vermeiden:
  • 2004 Chess Exam and Training Guide: Tactics. Rate yourself and learn how to improve
  • 2007 Chess Exam and Training Guide. Rate yourself and learn how to improve
Unter Khmelnitsky Literatur findet man beide Werke. Khmelnitsky hat inzwischen weitere Bände folgen lassen: auf seinem Webauftritt (Khmelnitsky Links) kann man nachschauen.
Nach einer kurzen Einleitung stellt Khmeltnitsky 100 Diagramme vor, zu denen er jeweils zwei Fragen stellt. Die Antwort zu jeder der 200 Fragen kann man aus 4 möglichen wählen.
Die Diagramme entstammen meist aus dem Mittel– und Endspiel. Unter den Endspielaufgaben befinden sich auch einige Standardbeispiele, die man aus Lehrbüchern. Es ist aber wichtig, dass man diese exakt kennt und immer wiederholt.
Diagramm und Fragestellung belegen jeweils eine ungerade Seite, auf der nächsten folgt die ausführliche Lösung. Sie präsentiert nicht nur die Lösungsvariante sondern diskutiert auch mögliche Irrwege; für manche nicht ganz abwegige Falschlösung gibt es Trostpunkte.
Die erzielten Punkte kann man auswerten: im Buch sind dazu Tabellen (wer nicht hineinschreiben will kopiert die Auswertungstabellen oder holt sie am Webauftritt des Autors). Da Khmelnitsky sorgfältig berücksichtigt, dass jedes Diagramm mehrere Kombinationsmotive vereinigt ist die Auswertung etwas aufwändig. Man profitiert sicher auch wenn man auf die Auswertung verzichtet. 
Die Auswertung ist feingliedrig nach
Endspiel – Mittelspiel – Eröffnung – Variantenberechnung – Standardstellung – Strategie – Taktik – Drohungen – Angriff – Konterangriff – Verteidigung – Opfer.
Vieles, was ich zur Besprechung von Chess Exam and Training Guide: Tactics vorbrachte, gilt auch für den ersten band. Man lese es dort nach.
Igor Khmelnitsky gibt in einem wichtigen vierten Teil zahlreiche gezielte Trainingstipps und Emfpehlungen.
Chess Exam and Training Guide ist ein originelles und anregendes Kombinationsbuch. Man arbeitet es mit Gewinn (damit meine ich sowohl Lesevergnügen, als auch Spielstärkezuwachs) durch. Meine Empfehlung: nach ein paar Jahren erneut durcharbeiten und vergleichen wie man sich verbessert hat!
Links
KhmelnitskyChess Exam books
KhmelnitskyChess Academy by Igor Khmelnitsky
RoebergFrank Roeberg: KARL-Kolumne
Khmelnitsky Chess Exam and Training Guide: Tactics. Rate yourself and learn how to improve (2007)
Khmelnitsky Besprechungen und Empfehlungen von Schachbüchern & DVDs
Khmelnitsky Kombinationsbücher – Mittelspiel / Taktik
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Khmelnitsky KhmelnitskyIgor Khmelnitsky: Chess Exam and Training Guide: Rate Yourself and Learn How to Improve! King of Prussia: IamCoach, 2004. Taschenbuch, 318 Seiten

Khmelnitsky
Igor Khmelnitsky: Chess Exam and Training Guide: Tactics. Rate yourself and learn how to improve. King of Prussia: IamCoach, 2007. Taschenbuch, 207 Seiten Khmelnitsky
Khmelnitsky Anfang

Khmelnitsky
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 18.10.2015