Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Sarah Vaughan: Swingin' Easy

Sarah Vaughan: Swingin' Easy

Emarcy 514 072-2
John Malachi (p), Joe Benjamin (b), Roy Haynes (d), Jimmy Jones (p), Richard Davis (b)
Aufnahmen vom 2.April 1954 und 14.Februar 1957 - Zeit: 36:01
Sulie a Bop; Lover Man; I Cried for You; Polka Dots and Moonbeams; All of Me; Words Can't Describe; Prelude to a Kiss; You Hit the Spot; Pennies from heaven; If I Knew Then (What I Know Now); Body and Soul; They Can't Take That Away from Me; Linger Awhile
Mäßige LPs gewinnen nicht durch zweifelhafte bonus tracks. Exzellente Musik bleibt hervorragend, auch wenn die CD nicht einmal zur Hälfte (wie hier) ausgenützt wird. Greinen wir also nicht über die fehlenden 40 Minuten, sondern freuen uns an 36 Minuten bester Darbietung aus dem American Songbook von Jimmy Van Heusen bis George and Ira Gershwin. Dabei gewinnt jedes Schlachtroß, so oft man es auch schon gehört hat, durch die gelöste, swingende Interpretation.
Als Ergänzung bietet sich Sarah Vaughan: The Roulette Years an.

Sarah Vaughan: Swingin' Easy
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany