Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
Big Band der Realschule Neubiberg
Die Big Band der Realschule Neubiberg. Let's Groove
Solisten (in der Reihenfolge ihres Auftretens): Andreas Höfler, Andreas Häusler, Julia Vordermaier, Anke Domzalla, Barbara Enders, Johannes Krenovsky, Eva Forster, Christian Hartmann, Wolfram Keinert, Daniela Kuen, Benjamin Olszewski, Georg Minsinger. Außerdem spielen mit: Hubertus Maier, Verena Deters, Stephanie Schneider, Michael Hölzl, Julia Henning, Carmen Göhler, Maria Engelhardt, Franziska Zierer, Maximilian Koch, Franziska Katzameier, Edith Keller, Stephanie Fürst, Hanne Meyer, Stephanie Schöneberg, Andreas Fischalek, Michael Detig. Leitung: Norbert Weinecke.
Do Wah Diddy Diddy – Bad, Bad Leroy Brown – The Greatest Love of All – I Will Follow Him – Forever in Love – I Just Call to Say I Love You – Hog Squealin' Rip Snortin' Belly Achin' Blues – The Peanut Vendor – Windy – Summer Nights – Barbara Ann – Smoke on the Water – Fever – Perdido – Tatort – Tequila – Rock It and Lock
Auszug vom Covertext: "Die Big Band besteht seit dem Schuljahr 1989/90. Sie ist bekannt und beliebt geworden durch viele öffentliche Auftritte, z.B. bei Musikfesten und hat im Jahr 1997 bereits ihre erst CD mit dem Titel "let's swing" herausgebracht. ... Die Besten und gut eingespielten Mitglieder des Teams verlassen die Schule nach ihrem Abschluss schon ein paar Jahre später." J.Pritscher, Realschulrektor.
Anregung: ein paar Sechser ins Zeugnis und schon könnte die Band länger zusammenspielen!
Big Band Neubiberg Für eine Schulband klingt die Big Band der Realschule Neubiberg erstaunlich geschlossen und sauber. Alles hat einen durchgehenden Groove, obwohl die Stückauswahl etwas querbeet geht, vielleicht um es jeden recht zu machen. Die Solisten legen sich ins Zeug, mangeln aber noch am Selbstbewußtsein. Am besten gefallen mir The Peanut Vendor (geschmackvoll die Trompete von Andreas Häusler) und Perdido, aber das mag sein, weil ich mich gleich an Kenton und Ellington erinnere. Vor Fever hatte ich Angst, doch es ist OK. Original übrigens nicht von Peggy Lee (die gerade 80 wurde) [die inzwischen verstorben ist; 15.3.2002], sondern von Little Willie John zwei Jahre zuvor (1956).
Was mir fehlt (aber das haben die CD Ersteller versiebt) sind die Credits für die Komponisten und genaue Besetzungsangaben (wer spielt Schlagzeug?). Musikhistoriker müssen sich später wieder abquälen: was für ein Instrument spielte Andreas im Jahr 2000 auf der CD Let's Groove? Wer noch keine Big Bands in seiner Sammlung hat, sollte sich schnell die wichtigsten der Jazzgeschichte besorgen (Ich meine so 20-30 müssten fürs Allernötigste reichen). Wer schon sehr viel hat, findet in Let's Groove sicher eine willkommene Abwechslung! hier online bestellen

Big Band der Realschule Neubiberg
Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 15.3.2002