Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Vincenzo Bellini
Vincenzo Bellini: I Puritani (Gesamtaufnahme)
Maria Callas (Sopran), Giuseppe di Stefano (Tenor) Chor der Mailänder Scala, Orchester der Mailänder Scala, Tullio Serafin (Dirigent)
Meine Lieblingsoper des italienischen Belcanto ist Bellinis Norma; natürlich auch mit Maria Callas. Die letzte und zehnte Oper des so jung gestorbenen Bellini (3.11. 1801 Catania – 23.9. 1835 Puteaux, Frankreich) steht Norma kaum nach; besonders in der hier vorgestellten Aufnahme mit Maria Callas. Schon die Uraufführung am 24. Januar 1835 in Paris war ein unbeschreiblicher Erfolg.
Das Haus war angefüllt mit den höchsten Persönlichkeiten der eleganten und der künstlerischen Welt. Schon am Ende des ersten Aktes brach lauter Applaus aus, der sich im weiteren Verlauf zur Raserei steigerte, Nach dem "FreiheitsDuett" "Suoni la tromba" erhob sich das gesamte Publikum von den Sitzen, die Frauen winkten mit ihren Taschentüchern, die Männer mit ihren Hüten. Man rief nach Bellini. Nun gab es eine Vorschrift, die besagte, ein Komponist dürfe keinesfalls vor dem Ende der Vorstellung auf der Bühne erscheinen. Doch es half alles nichts – die Vorschrift mußte mißachtet werden, damit die Vorstellung fortgesetzt werden konnte. Während Elviras Wahnsinnsszene brachen viele Zuschauer in Tränen aus, und nach dem Ende des letzten Aktes drohte der Jubel das Haus zu sprengen. Paris war um ein historisches Ereignis reicher.
Auszug aus der CD Beilage von J.B. Steane, 1986
Die Callas ist in dieser Bellini-Oper großartig. Man höre nur das erste Quartett "La luna, il sol, le stelle" mit Elvira (Maria Callas), Arturo (Giuseppe di Stefano), Riccardo (Rolando Panerai) und Giorgio (Nicola Rossi-Lemeni). Die Callas muß sich immer wieder zurücknehmen, sonst stehen die anderen drei im Regen. Sie macht es aber nicht aufdringlich, auftrumpfend, sondern ensemble-dienlich. Schade, daß bei dieser Aufnahme der Orchesterklang zu Wünschen übrig lässt. Trotzdem: überragend.
Künstler
Maria Callas (Sopran), Giuseppe di Stefano (Tenor), Rolando Panerai (Bariton), Nicola Rossi-Lemeni (Baß), Angelo Mercuriali (Tenor), Carlo Forti (Baß), Aurora Cattelani (Mezzosopran), Chor der Mailänder Scala, Orchester der Mailänder Scala, Tullio Serafin (Dirigent)
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
bellini Bellini PuritaniBellini: I Puritani (Gesamtaufnahme in Mailand 1953) [DOPPEL-CD] EMI Classic. Im November 2003 soll diese Doppel-CD zu einem günstigen Preis wieder verfügbar sein: eventuell anderes Cover. Bellini Puritani
Bellini: I Puritani. Highlights (Aufnahme Mailand 1953) EMI Classic.Bellini Puritani
callas Hier die ältere CD-Ausgabe

Vincenzo Bellini
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 18.10.2003