Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Bruckner
Anton Bruckner: Die Symphonien. Gesamteinspielungen

Bruckner LinksBruckner LiteraturBruckner CDs
Meine erste Begegnung mit Bruckner war die Gesamteinspielung Eugen Jochums mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf LPs der Deutschen Grammophon. Das war aber – meine ich – das einzige Mal, dass ich die 9 Sinfonien nahezu am Stück anhörte. Später hörte ich fleißig Bruckner, live und auf CD, aber es kamen auch lange Hörpausen dazwischen; bis es mich immer wieder packte.
Werkverzeichnis Anton Bruckner
Die Orchesterwerke Bruckners nach dem Werkverzeichnis Anton Bruckner
  • WAB 96 – Marsch
  • WAB 97 – 3 Orchesterstücke
  • WAB 98 – Ouvertüre
  • WAB 99 – Sinfonie in f-moll
  • WAB 100 – Sinfonie in d-Moll
  • WAB 101 – 1. Sinfonie
  • WAB 102 – 2. Sinfonie
  • WAB 103 – 3. Sinfonie
  • WAB 104 – 4. Sinfonie
  • WAB 105 – 5. Sinfonie
  • WAB 106 – 6. Sinfonie
  • WAB 107 – 7. Sinfonie
  • WAB 108 – 8. Sinfonie
  • WAB 109 – 9. Sinfonie
  • WAB 142 – Sinfonie in B-Dur (Fragment)
  • WAB 143 – Finale zur 9. Sinfonie (Fragment)

Mir vorliegende (nahezu) Gesamteinspielungen (CDs dazu siehe weiter unten)
1)


1987 – 1995
Sergiu Celibidache
Symphonien 3–9, also keine Gesamteinspielung, aber + Auszug einer Probe zur 9. Symphonie + Messe Nr. 3 + Te Deum
Münchner Philharmoniker

2)
1958 – 1968
Eugen Jochum Berliner Philharmoniker  – Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

3)


1975 – 1980
Eugen Jochum Staatskapelle Dresden

4)


1974 – 1978
Kurt Masur
Gewandhausorchester Leipzig

5)


1951 – 1985 Heinz Rögner (#4 – #9), Vaclav Neumann (#1), Franz Konwitschny (#2), Kurt Sanderling (#3) Gewandhausorchester Leipzig – Rundfunk Sinfonie Orchester Berlin

6)


1976 – 2016
Gerd Schaller (Studiensymphonie, Nullte, #1-#2, #7, #9), Klaus Tennstedt (#3), Kurt Sanderling (#4), Günter Wand (#5, #9), Bernard Haitink (#6), Christian Thielemann (#8)
Philharmonie Festiva
– Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
– Deutsches Symphonieorchester Berlin – Staatskapelle Dresden
– Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

7)


1991 – 2001
Stanislaw Skrowaczewski
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken

8)
1980 – 1996
Georg Solti Chicago Symphony Orchestra

9)


1995 – 1999
Georg Tintner Royal Scottish National Orchestra
– New Zealand Symphony Orchestra
– Ireland National Symphony Orchestra

10)


1974 – 1981
Günter Wand
Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester

11)


2006 – 2015
Simone Young
Philharmoniker Hamburg

Links
Brucknerabruckner.com – compiled and maintained by John F. Berky
BrucknerOehms Classics
BrucknerWerkverzeichnis Anton Bruckner
Bruckner Zu Werken, Büchern und Verschiedenem der Klassischen Musik
Literatur
Bruckner Hans-Joachim Hinrichsen Hg.: Bruckner-Handbuch
Bruckner Josef Laßl: Das kleine Brucknerbuch
Bruckner Karl Laux: Anton Bruckner. Leben und Werk
Bruckner Richard Wetz: Anton Bruckner. Sein Leben und Schaffen

Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Floros Bruckner Constantin Floros: Anton Bruckner. Persönlichkeit und Werk. CEP Europäische Verlagsanstalt, 2012. Taschenbuch, 304 Seiten Floros
Constantin Floros: Brahms und Bruckner - Studien zur musikalischen Exegetik (BV 172). Breitkopf & Härtel, 1980 248 Seiten Bruckner
Hinrichsen
BrucknerHans-Joachim Hinrichsen: Bruckners Sinfonien: Ein musikalischer Werkführer. C.H. Beck, 2016. Taschenbuch, 128 Seiten
Hinrichsen
Hans-Joachim Hinrichsen Hg.: Bruckner-Handbuch. Stuttgart: Metzler, 2010. Gebunden, 399 SeitenBruckner
Bruckner Rezension
Liebisch BrucknerHaymo Liebisch: Anton Bruckner: 1824 bis 1896 - einst und jetzt. Ennsthaler, 1996. Gebunden, 496 Seiten

Schäfer

Hansjürgen Schäfer: Anton Bruckner: Ein Führer durch Leben und Werk. Henschel, 1996. Gebunden, 208 Seiten Bruckner
Simpson BrucknerRobert Wilfred Levick Simpson: The Essence of Bruckner: An Essay Towards the Understanding of His Music. Gollancz, 1993. Taschenbuch, 256 Seiten Ulm

Renate Ulm: Die Symphonien Bruckners. Entstehung, Deutung, Wirkung. Bärenreiter, 2002. Taschenbuch, 256 Seiten  Bruckner

CDs
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Sergiu Celibidache & Münchner Philharmoniker
Celibidache
BrucknerCelibidache: Bruckner: 9 Sinfonien / Te Deum / Messe Nr.3. Warner 12 CDs
 

Eugen Jochum & Berliner Philharmoniker – Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Jochum
BrucknerEugen Jochum: Bruckner: Symphonien 1-9. Deutsche Grammophon. 9 CDs Jochum
Eugen Jochum: Sämtliche Aufnahmen für Deutsche Grammophon (Orchesterwerke). Deutsche Grammophon. 42 CDs; enthält auf den CDs 8 – 16 die neun Symphonien Bruckners und die Aufnahme eines Satzes bei einer Probe Bruckner

Eugen Jochum & Staatskapelle Dresden
Jochum BrucknerEugen Jochum: Bruckner: Complete Symphonies. Staatskapelle Dresden. Brilliant. 10 CDs Jochum
Eugen Jochum: Bruckner: Sämtliche Sinfonien. Staatskapelle Dresden. Warner 9 CDs Bruckner
Jochum BrucknerEugen Jochum: Bruckner: Symphonies (complete). Staatskapelle Dresden. Brilliant. 10 CDs Jochum
Eugen Jochum: Icon Series. Warner/EMI 20 CDs; enthält auf den CDs 9 – 17 die neun Symphonien BrucknersBruckner

Kurt Masur
Masur BrucknerEurodisc Recordings. Gewandhausorchester Leipzig. Eurodisc (Sony Music) 16 CDs. Darunter 9 CDs mit sämtlichen Bruckner Sinfonien. Masur
Bruckner: Sinfonien 1-9. Gewandhausorchester Leipzig. RCA Red Seal (Sony Music) 9 CDs. Bruckner
Masur
BrucknerComplete Collections: Bruckner Sinfonien 1-9. Gewandhausorchester Leipzig. Sony


Heinz Rögner, Vaclav Neumann, Franz Konwitschny, Kurt Sanderling
Rögner BrucknerBruckner: Complete Symphonies. Brilliant Classics. 9 CDs


Gerd Schaller, Klaus Tennstedt, Kurt Sanderling, Günter Wand, Bernard Haitink, Christian Thielemann
Schaller BrucknerAnton Bruckner. The Collection. Profil. 23 CDs
 

Stanislaw Skrowaczewski
Skrowaczewski
BrucknerStanislaw Skrowaczewski: 90th Birthday Collection.  Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken. Oehms Classic 28 CDs B06W2NWDHR
Skrowaczewski
Bruckner: Sämtliche Sinfonien. Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken. Oehms Classic 12 CDs B00SNZX3JEBruckner
Skrowaczewski
BrucknerBruckner: 11 Sinfonien. Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Arte Nova (Sony Music) 12 CDs B00005K36Y


Georg Solti
Solti
BrucknerAnton Bruckner: The Symphonies. Chicago Symphony Orchestra. Decca. 10 CDs
 

Georg Tintner
Tintner BrucknerAnton Bruckner: The Complete Bruckner Symphonies. Royal Scottish National Orchestra, New Zealand Symphony Orchestra, Ireland National Symphony Orchestra. Naxos. 12 CDs


Günter Wand & Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester
Wand BrucknerGünter Wand Conducts Bruckner: Symphonies No. 1-9. RCA 9 CDs


Simone Young & Philharmoniker Hamburg
Young BrucknerAnton Bruckner: Sämtliche Sinfonien. Oehms Classic 12 CDs


Bruckner Anfang

Bruckner
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 22.1.2019