Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Rockabilly Bayou King Fifties Rock'n Roll
Zwei heiß empfehlenswerte Scheiben nicht nur für den Rockabilly-Fan  

Various: Bayou Rockabilly Cats

Ace CDCHD 744

Various: King Rockabilly

Ace CDCHD
Bei amazon nachschauen: Rockabilly Bayou King Fifties Rock'n Roll Bei amazon nachschauen: Rockabilly Bayou King Fifties Rock'n Roll
1. Al Ferrier: No no baby
2. Al Ferrier: I'll never do any wrong
3. Eddie Shuler: Jambalaya boogie
4. Hopeless Homer: New way rockin'
5. Hopeless Homer: The girl in the red blue jeans
6. Bill & Carroll: Love me just a little bit
7. Bill & Carroll: My blue letter
8. Al Ferrier: My baby done gone away
9. Al Ferrier: It's too late now
10. Bee Arnold: Plant you now, dig you later
11. Bee Arnold: Way down under blues
12. Red Le Blance: Memory in my heart
13. Red Le Blance: I love that woman (Right or wrong)
14. Bill Hutto: Wanna go steady
15. Jerry Noble: Mabel's done gone
16. Red Le Blance: Freed my silly mind
17. Red Le Blance: Blue moon on the Bayou
18. Al Ferrier: What is this thing called love 19. Al Ferrier: Honey baby
20. Bill & Carroll: Honest to goodness baby
21. Bill & Carroll: Feel so good
22. Little Billy Earl: Couple in the car
23. Little Billy Earl: Honey baby-o
24. Don Mooring: Love me Mary Ann
25. Buck Wheat: Texas woman
26. Buck Wheat: Twitterpated
Zeit: 65:30 – 8-seitiges, eng beschriebenes Booklet

1. The Bluetones: Shake shake
2. Boyd Bennett: Move
3. Cecil McNabb: Clock tickin' rhythm
4. Joe Penny: Bip a little, bop a lot
5. Joe Penny: Mercy, mercy, mercy
6. Bill Peach: Peg pants
7. Bill Peach: You're gonna like my baby
8. Hank Mizell: Jungle rock
9. Delbert Barker: No good - Robin Hood
10. Delbert Barker: Jug band jump
11. Bing Day: Pony tail partner
12. Rusty York: Tremblin'
13. Mac Curtis: Grandaddy's rockin
14. Bob & Lucille: Eeny-meeny miney mo
15. Donnie White: Your kind of lovin'
16. Dave Dudley: Rock'n'roll nursery rhyme
17. Charlie Gore & Louis Innis: (You ain't nothin' but a female) Hound dog
18. Ronny Wade: Gotta make her mine
19. Ronny Wade: Annie don't work
20. Fuller Todd: Top ten rock
21. Jimmy Lee Prow: You tell her, I stutter
22. Moon Mullican: Seven nights to rock (Full Version)
23. Charlie Feathers: Bottle to the baby (Alternate Take With Studio Chat And False Start)
24. Booker Lee jr: Rockin' blues
Zeit: 55:31 – 16-seitiges informatives Booklet
Einige Tracks hier im bekannten Bayou-Stil (Instrumentierung, Rhythmus) aus Louisiana, doch alle vom Goldband Label. Der Eigentümer des Plattenlabels Eddie Shuler übernimmt selbst den Jambalaya Boogie. Die Originalscheiben sind kaum auftreibbar und wären teuer. Doch wem es, wie mir, nur auf die Musik ankommt, der ist mit diesem Ace-Silberling bestens bedient. Kein Titel haut einen um, doch alle sind solide, mid-tempo Rockabillies mit einem Schuß Mississippidelta. Zugegeben, obwohl Rock'n Roll Ende der Fünfziger bei uns groß geschrieben wurde: die wenigsten der obigen Interpreten waren uns geläufig. Dave Dudley wurde später als Country& Western Star bekannt, von Boyd Bennett hörten wir gelegentlich Seventeen über AFN, und in den Siebzigern gab es ein Hank Mizell Revival. Andererseits, was kann man von Leuten mit Namen wie Rusty oder Barker anders als härtesten Rockabilly erwarten? Und ich schwör's euch: sie halten die Erwartungen voll.

Rockabilly Bayou King Fifties Rock'n Roll
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 12.9.2001