Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Ulrich Brosa Gegenwehr Korruption Schlamperei c't
Dr. Ulrich Brosa: "Gegenwehr. Korruption und Schlamperei - die Protestwelle rollt"
Bananenrepublik Deutschland - korrupte Behörden und geschmierte Politiker sind an der Tagesordnung. Nur einige kleine Protestseiten im Internet leisten erbitterten Widerstand.
brosac't 9/2002, S. 80: Kritische Webauftritte
Filz und Philosophie
Herbert Huber wohnt im Süden der Republik - in Bayern. Er hat bemerkt, dass dort, wo eine Amigo-Klicke jahrzehntelang herrscht, ein Filzteppich entsteht. Seine Seiten lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Neben den Menüpunkt ‘Politik und Diskussion’ hat Huber eine Banane gemalt, damit jeder gleich weiß, was er über den bayerischen Freistaat denkt. Huber nennt konkrete Vorfälle und Namen: Da sei ein Politiker besoffen ins Auto gestiegen, habe einen Menschen tot gekarrt und sei obendrein noch Minister geworden. Huber beschränkt sich auf Anschuldigungen, die er beweisen kann, und wird nur deshalb nicht ständig mit Prozessen wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung überzogen. Er zitiert Zeitungsausschnitte, sodass jeder die Richtigkeit seiner Behauptungen überprüfen kann. Trotz aller Solidität hat es Huber einmal übel erwischt. Die Industrie- und Handelskammern haben vor ein paar Jahren ihre Beiträge für kleine und kleinste Gewerbetreibende saftig erhöht, während die großen Unternehmen entlastet wurden. IHK-Beiträge sind wie Steuern, es gibt kein Entkommen. Zusätzlich belasten die Firmen Gewerbesteuern, die meistens kleine Unternehmen zahlen, während sich die großen durch listige Verteilung ihrer Standorte drücken können. Huber hat sich auf die Seite der Kleinen geschlagen und kritische Seiten über IHKs eingerichtet. Dabei hat er sich ausgerechnet mit dem Abmahnverein der IHKs angelegt. Huber produzierte eine Seite, in deren Kopf der Name des Vereins stand. Prompt kam eine Abmahnung mit der Begründung, Huber habe fälschlich den Eindruck erweckt, den Verein vertreten zu dürfen. Kosten: knapp 350 Euro. Dass unter dem Vereinsnamen explizit der Satz stand: ‘Dies ist keine offizielle Seite dieser verbraucherunfreundlichen Organisation’, störte die Abmahner nicht. Wie wird Huber mit den Belastungen fertig? Er hat sich der Philosophie, Literatur, Musik und Natur zugewandt und eine zweite, bessere Welt auf seiner Site errichtet. Die Brücke zwischen beiden Welten schlägt ein Zitat von Günter Grass: ‘Wer vor Haider warnt, muss auch vor Stoiber warnen.’«
Auszug aus: Dr. Ulrich Brosa. "Gegenwehr. Korruption und Schlamperei - die Protestwelle rollt". c't 9/2002, 80
Links
korruption Korruptionsregister und Antikorruptionsgesetz
brosaKritische Webauftritte: c't 9/2002, S. 80
korruption Anfang

Ulrich Brosa Gegenwehr Korruption Schlamperei c't
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 21.4.2002