Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Horst Seidl, Hg. Thomas von Aquin. Die Gottesbeweise
Horst Seidl, Hg. Thomas von Aquin. Die Gottesbeweise in der "Summe gegen die Heiden" und der "Summe der Theologie"
Text mit Übersetzung, Einleitung und Kommentar. Lateinisch - Deutsch. Dritte, unveränderte Auflage. Hamburg: Meiner, 1996. 204 Seiten – aquin Linksaquin Weiterführende Literatur
Wer sich mit den Gottesbeweisen beschäftigt (und das ist wohl für jeden Studenten der Philosophie, Religionswissenschaft oder Theologie in den ersten Semestern Pflicht; sollte aber auch jeden anderen denkenden Menschen interessieren), kommt an den Ausführungen des Aquinaten nicht vorbei. Wer eine verständliche und trotzdem gründliche Einführung in die Gottesbeweise des Thomas von Aquin sucht, ist am Ziel.
Dabei ist Band 330 der Philosophischen Bibliothek des Felix Meiner Verlags weitaus mehr als sein Titel vermuten läßt. Die 30-seitige Einleitung behandelt die Themen
  • Kurzer Überblick über Thomas' Gottesbeweise
  • Die induktive Form des Gottesbeweises bei Thomas
  • Thomas' Kritik an Anselms Argument
  • Der ontologische Ansatz in Thomas' Gottesbeweisen
  • Zur Gleichsetzung der metaphysischen, ersten Ursache mit Gott
Den Hauptteil des Buches bilden die Gottesbeweise in lateinisch und deutsch aus der Summa contra gentiles und der Summa theologiae.
Ein ausführlicher Kommentar behandelt jeden Punkt der Beweisgänge. Zugaben sind Exkurse zu Maimonides, Aristoteles und Platon.
Die Kapitel
  • Die gemeinsame Beweisstruktur der "fünf Wege" bei Thomas
  • Bemerkungen zu Kants Kritik der Gottesbeweise
  • Zu gegenwärtiger Kritik
  • Zu gegenwärtigen Versuchen symbollogischer Formalisierung
erwecken beim Leser Verständnis für die Feinheiten und runden das positive Gesamtbild ab. Dabei stützt sich die Ausführung zur gegenwärtigen Kritik hauptsächlich auf AnthonyKenny. The Five Ways. St.Thomas Aquinas' Proofs of God's Existence. London, 1972 (aquin siehe weiterführende Literatur).
Einziger Minuspunkt: die letzte Änderung erfolgte anläßlich der 2.Auflage 1986. Im Literaturverzeichnis fehlen deshalb wichtige Werke, die als Ergänzung und Ausweitung unentbehrlich sind.
Lins
aquin Links
Literatur
aquin Weiterführende Literatur
Bei Amazon nachschauen Bei Amazon nachschauen
Thomas von Aquin. Die Gottesbeweise SeidlHorst Seidl, Hg. Thomas von Aquin. Die Gottesbeweise in der "Summe gegen die Heiden" und der "Summe der Theologie". Text mit Übersetzung, Einleitung und Kommentar. Lateinisch - Deutsch. Dritte, unveränderte Auflage. Hamburg: Meiner, 1996. 204 Seiten Weingartner
Paul Weingartner: God's Existence. Can it be Proven? A Logical Commentary on the Five Ways of Thomas Aquinas. Heusenstamm: Ontos, 2010. Taschenbuch, 116 Seiten Weingartner
aquin Thomas von Aquin: Die »doctrina christiana« als Wissenschaft: Berühmte Traktate und kleinere Schriften. Wilhelm Metz , Hg., Übs. Verlag der Weltreligionen, 2009. Gebunden, 705 Seiten
aquin Anfang

Horst Seidl, Hg. Thomas von Aquin. Die Gottesbeweise
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 19.9.2010