Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Sweet Reason
James M. Henle, Jay L. Garfield, & Thomas Tymoczko:
Sweet Reason: A Field Guide to Modern Logic

Second Edition. Malden, MA: Wiley-Blackwell, 2011. Emily Altreuter, Illustr. Broschiert, 387 Seiten
Sweet Reason LinksSweet Reason Literatur

Einführungswerke zur Logik gibt es viele. Dieses ist besonders. Er versucht drei Disziplinen zugleich zu vermitteln:
  • Formale Logik
  • Informale Logik
  • Argumentationstechnik
Das gelingt zwar recht gut und locker, doch besonders der Autodidakt ist mit speziellen Einführungen für jedes dieser Gebiete wohl besser bedient.
Dabei geht Sweet Reason oft weit über normale Logik-Textbücher hinaus. Es behandelt neben Aussagenlogik und Prädikatenlogik mit Identität auch Modallogik, nicht-klassische Logiken und die Mögliche-Welten-Semantik.
Ein Schwerpunkt liegt auf logische Paradoxe und tiefergreifende Fragen. Das Lügnerparadox wird in verschiedenen Verkleidungen immer wieder aufgegriffen. Das Halteproblem und der Gödelsche Unvollständigkeitssatz werden nur kurz angerissen.
Das folgende Inhaltsverzeichnis gibt einen Eindruck des ehrgeizigen Projekts:
Inhalt
What is Logic?
Chapter One
Introducing Formal Logic
Constants and Relations
Quantifiers and Variables
Introducing Informal Logic
Conclusions
Dialects of Logic
Chapter Two
Formal Inference
Informal Inference
Diagramming Arguments
Saying No
Metalogic
Chapter Three
Basic Sentential
Truth Tables
English to Sentential
Negating Statements
Rebutting Premises
Computer Logic
Chapter Four
Validity
The Logic of English
Negating Conditionals
Rebutting Inferences
The Logic of Sets
Chapter Five
Well-formed Formulas
The Shortcut Method
Local and Global
More on Trees
Rebutting Everything
Polish Logic
Chapter Six
Predicate
English to Predicate
Reading Between the Lines
Multi-valued Logic
Chapter Seven
Universes
Syllogisms
Validity
Diagramming Your Argument
Inductive Logic
Chapter Eight
Predicate Wffs
Outlining Your Argument
The Logic of Chance
Chapter Nine
Simple Deduction
Simple Strategy
Writing Your Argument
Basic Modal Logic
Chapter Ten
Sentential Deduction
Sentential Strategy
Arguing With Yourself
Sophisticated Modal Logic
Chapter Eleven
Predicate Deduction
Predicate Strategy
Why We Argue
Presidential Debating
The Logic of Paradox
Chapter Twelve
Deduction with Identity
Deduction, FMTYEWTK
Parliamentary Debating
Cathy, A Decade On
Incomplete Logic
What is Logic?
Answers to Odd-Numbered Exercises
Der Stoff wird nachvollziehbar angeboten und durch zahlreiche witzige Bemerkungen, Zeichnungen und Bonmots aufgelockert.
Jedes Kapitel schließt mit Aufgaben ab, die das Dargebotene einüben. Dazu gibt es für die Aufgaben mit ungerader Nummer Lösungen im Anhang. Das führte bei mir dazu, dass ich die geradnummerigen Aufgaben erst gar nicht machte.
Wem mit einen ausführlichen, verständlichen Rundumschlag zu den drei oben genannten Bereichen gedient ist, der findet hier ein ausgezeichnetes Lehrbuch. Leider geben die Autoren für Leute, die tiefer gehen wollen, keine alternative oder weiterführende Literatur. Wer mit Henle, Garfield & Tymoczko nicht zurecht kommt, oder wem es nicht ausreicht, dem empfehle ich:
• Kalish, Donald, Richard Montague, Gary Mar: Logic: Techniques of Formal Reasoning
• Franz von Kutschera: Einführung in die moderne Logik
• Godehard Link: Collegium Logicum – Logische Grundlagen der Philosophie und der Wissenschaften Band 1 und 2
Zu allen empfohlenen Werke siehe unter: Links und Einführungsliteratur zur Logik, Sweet Reason Links.
Links
Sweet ReasonSweet Reason bei Wiley-Blackwell
Sweet ReasonWebauftritte für Sweet Reason: A Field Guide to Modern LogicSweet Reasonmit Registrierung
Sweet ReasonJames M. Henle 
Sweet ReasonJay L. Garfield
Sweet ReasonThomas Tymoczko
Logik Links zur Argumentationstheorie
Sweet Reason Links und Einführungsliteratur zur Logik
Sweet Reason Literatur zur Rhetorik und informalen Argumentationstheorie
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Henle Sweet ReasonJames M. Henle, Jay L. Garfield, & Thomas Tymoczko: Sweet Reason: A Field Guide to Modern Logic. Second Edition. Malden, MA: Wiley-Blackwell, 2011. Emily Altreuter, Illustr. Broschiert, 387 Seiten
Sweet Reason Anfang

Sweet Reason
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.3.2012