Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Wolfgang Zeitlmann, CSU
Wolfgang Zeitlmann, CSU, MdB, sieht keinen Handlungsbedarf gegen Rechtsradikalismus
Dies ist keine offizielle Webauftritt des MdB – zeitlmann Politik des Herrn Zeitlmannzeitlmann Zitate
"Nicht umsonst leben Ausländer in Bayern am sichersten, Diese Behauptung ist falsch. Im Gegenteil: Bayerns Innenminster Günther Beckstein deportiert Ausländer sehr rigoros und ist als Hardliner gegenüber Ausländern bekannt.
nicht umsonst hat Bayern die vergleichsweise geringste Zahl an rechten Gewalttätern." Klar, die entsprechende Statistik wird von der CSU gef... geführt. Beim Tod eines Schwarzafrikaners vor einer Disco in Kolbermoor, Oberbayern, erkannte das Gericht keinen rechtsradikalen Hintergrund, obwohl der Täter einschlägig vorbestraft war und obwohl der Täter betonte, dass Neger eben niedergemetzelt werden müssen.
"Die CSU steht für Nulltoleranz gegen Radikale..." Nach einem Kreuther CSU Beschluss darf es rechts von der CSU keine Partei geben, d.h. die CSU ist äußerst rechts.
"Im Detail: 51.000 Rechtsextremisten stehen in Deutschland 34.000 Linksextremisten ...gegenüber." Trotzdem sieht Zeitlmann keinen Handlungsbedarf.
"1999 wurden 746 rechtsextremistische, aber auch 711 linksextremistische ... Gewalttaten .. begangen." Trotzdem sieht Zeitlmann keinen Handlungsbedarf.
Fazit: die CSU beteiligt sich nicht an der Aktion "Gesicht zeigen in Rosenheim".  
Quelle: Oberbayerisches Volksblatt, 5.10.2000, S.14

Wolfgang Zeitlmann, CSU
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.7.2004