Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Arbeitsdienst
Stefan Müller, CSU, MdB, für die Wiedereinführung des Arbeitsdienstes
Der arbeitsmarktpolitische Obmann der Unions-Fraktion im Bundestag Stefan Müller, CSU, MdB, schlägt Gemeinschaftsdienst für Langzeitarbeitslose vor – stefan Links
Stefan Müller, CSU, MdB, arbeitsmarktpolitischer Obmann der Unions-Fraktion im Bundestag schlug im Juni 2006 als eine Art Zwangsarbeit die Wiedereinführung des Arbeitsdienstes ("Gemeinschaftsdienst für Langzeitarbeitslose"): ArbeitsdienstMdB Müller schlägt Gemeinschaftsdienst für Langzeitarbeitslose vor
Zum Gemeinschaftsdienst-Vorschlag des Herrn Müller, CSU, stellte ich am 23. Juni 2006 eine Offene Petition an den Bundestag: Einführung eines Gemeinschaftsdienstes für Abgeordnete (analog zur Forderung von Stefan Müller, CSU). stefan Petition im Wortlaut.
Links
ArbeitsdienstBroschüre sollte auf Leistungsmissbrauch aufmerksam machen, 9.01.2006
Fakten und Positionen der Bundesregierung zur Publikation Report vom Arbeitsmarkt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit vom August 2005. ArbeitsdienstDrucksache 16/222 (pdf)
Fakten und Positionen der Bundesregierung zur Publikation Report vom Arbeitsmarkt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit vom August 2005. ArbeitsdienstDrucksache 16/327 (PDF)
ArbeitsdienstStefan Müller, CSU
ArbeitsdienstMOZ.de - Märkische Oderzeitung, 14. Juni 2006
stefan Öffentliche Petition: Einführung eines Gemeinschaftsdienstes für Abgeordnete
Reichsarbeitsdienst: ArbeitsdienstFreitag.deArbeitsdienstDer ReichsarbeitsdienstArbeitsdienstShoa.deArbeitsdienstWikipedia
stefan Anfang

Arbeitsdienst
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 6.8.2006