Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Pelz
Tierquälerei, z.B. mit Pelztieren

Pelz Links
Pelztierfarmen: Pelztiere werden gequält. CDU und CSU blockieren wirksamen Schutz

Die Pelzbranche floriert. Seit Jahren gehen die Umätze hoch wie Raketen: in Deutschland ca. 1 Milliarde Umsatz,, weltweit über 13 Milliarden Euro. Die Verbraucher werden getäuscht (Kunstpelz wird vorgegaukelt oder der Pelz überhaupt nicht etikettiert), die Tiere grausam gequält. Ein Prüfung durch stattliche Stellen findet nicht statt.
Auch in Deutschland gibt es Pelztierfarmen. Meist handelt es sich um Massenanlagen, in denen zehntausende Tiere gezüchtet, getötet und auch bei lebendigem Leib gehäutet werden.
Die Vorgaben für die Haltung werden nicht eingehalten, die Eiunhaltung wird nicht kontrolliert, geschweige denn bestraft.
Die Politik, allen voran die  CDU und CSU, dulden den rechtsfreien Raum.

Der Bundestag diskutierte in 2017 ein Verbot von Pelztierfarmen. Doch CDU und CSU blockierten: für sie ist der Profit der Pelzindustrie wichtiger als das Leid der Tiere. Es genügt, wenn seit 2002 der Tierschutz als Staatsziel im Artikel 20a Grundgesetz steht.

PelzDie Pelz-Story - Auf der Spur eines blutigen Modetrends BR, 28.12.2017

Links
PelzDeutscher Tierschutzbund
PelzPETA – People for the Ethical Treatment of Animals,
PelzSoko Tierschutz – ein 2013 gegründeter gemeinnütziger Verein in Deutschland
PelzVIER PFOTEN Deutschland – International gemeinnützige Privatstiftung
Pelz Rechtsfreier Raum in Bayern
 

Pelz
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 29.12..2017