Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
Iwan Turgenjew
Sándor MáraiBoris PasternakJaroslav Seifert – Iwan Turgenjew
Sándor Márai
1900 - 1989, ungarischer Schriftsteller
"Interessante Stadt. Schade, daß sie sich nicht eignet, von Menschen bewohnt zu werden."
Sándor Márai zu New York
“In jeder Machtausübung gibt es einen feinen, kaum spürbaren Anteil an Verachtung:
für die, über die man herrscht.”
Die Glut, S.62
“Die wichtigsten Fragen beantwortet man letztlich immer mit seinem ganzen Leben.”
Henrik, der General, in: Die Glut, S.121
marai Rezension: Die Glutmarai Anfang
Boris (Leonidowitsch) Pasternak
10.2. 1890, Moskau – 30.5. 1960 Peredelkino (bei Moskau); russischer Schriftsteller, mußte 1958 den Nobelpreis 1958 ablehnen; wurde 1989 postum an seinen Sohn J.Pasternak übergeben.
"Wer die Wahrheit liebt und sie sucht, der gehört in keine Marschkolonne,
wohin der Marsch auch gehen mag."

Jaroslav Seifert
23.9. 1901 Prag – 10.1. 1986 Prag ; Lyriker, Nobelpreis für Literatur 1984
Gab es je ein Paradies
So nicht auf diesem Planeten
seifert Anfang
Iwan Turgenjew
1818 – 1883
"O Jugend! Jugend! Du lebst in den Tag hinein, du meinst, alle Schätze der Welt zu besitzen; sogar die Trauer ist dir Genuss, sogar der Kummer steht dir zu Gesicht; du bist von dir überzeugt und kühn, du sagst: ich allein lebe – schaut her! Doch auch deine Tage enteilen und schwinden spurlos dahin, und alles in dir vergeht wie Wachs in der Sonne, wie Schnee.."
Erste Liebe
Turgenjew Anfang

Iwan Turgenjew
Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 11.1.2004