Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Zitate von Journalisten
zitatevon Journalisten, Sachbuchautoren und Redakteuren
Mike Davis – Cornelia Dean – Walter R. Fuchs – Dagobert Lindlau – Bill Maher – Helmut Markwort – Matthias Matussek – Klaus Nüchtern – Grigorij Pasko – Helmut Ruge – Wilfried Scharnagl – Rainer Stephan – Johannes Willms – James Wolcottjournalisten über Journalisten
Zitate der Journalisten Wilhelm Christbaum, Johannes Gross, Klaus Nüchtern, Helmut Ruge, Wilfried Scharnagl, Rainer Stephan und Johannes Willms wurden entfernt, da es in Deutschland unter Strafe steht, Personen vor Ablauf von 70 Jahre nach deren Tod zu zitieren. Meinungsbildung soll verhindert werden.
zitate Deutschland ist kein Rechtsstaat
Helmut Markwort, Focus-Magazin
"Fakten, Fakten, Fakten!"
Werbeslogan fürs Focus-Magazin
Gottlob Frege
"Tatsachen! Tatsachen! Tatsachen!" ruft der Naturforscher ...
Frege "Der Gedanke" 1918
Frege Zitate von Frege
Vergleiche: Fjodor Dostojewski: Böse Geister
Dostojewski Zitate von Dostojewski
Vergleiche: Hamlet: "Words, words, words"
In: William Shakespeare: Hamlet II,2 194
Mike Davis
USA, Soziologe, Historiker, Journalist und Autor; siehe auch journalisten Ausland
"Das »Bollwerk Europa« schützt keine einzigartige Zivilisation oder einen großartigen Lebensstandard. Es ist, im Gegenteil, ein Rezept für den wirtschaftlichen und kulturellen Niedergang. Es gibt nicht zu viel Migration in der heutigen globelen Wirtschaft, sondern zu wenig." SZ, 10.7.2006, S. 12
Cornelia Dean, New York Times
deanBiographydeanHarvard University
“Science, as an institution, has largely ceded the microphone to people who do not necessarily always embrace the scientific method. Unless scientists participate in the public life of our country, our discourse on a number of issues of great importance becomes debased.”
Zitiert nach deanPaul Costello: "Citizen MD", Dez. 2005
Walter R. Fuchs
Walter Robert Fuchs, Sachbuchautor, Leiter des mathematisch-naturwissenschaftlichen Telekollegs beim BR
"Märchenbücher sind halt weit müheloser zu lesen als Physikbücher"
Walter R. Fuchs über Hoimar von Ditfurth: Kinder des Weltalls.
In: "Arznei gegen Dänikenitis", Der Spiegel, 23.11.1970, S. 204 – ditfurthHoimar von Ditfurth
Dagobert Lindlau
11.10.1930 München; bis 1992 Chefreporter ARD/FS/BR – lindlauDagobert Lindlau
Dagobert Lindlau zu Helmut Markwort über das verballhornte Churchill-Zitat: "Die Demokratie ist von allen bekannten schlechten Staatsformen immer noch die beste":
"Das ist eine Ausrede, die am Stammtisch immer gut klingt. Dann braucht man sich nicht zu bemühen eine bessere Möglichkeit zu finden, zum Beispiel eine echte repräsentative Demokratie, mit einer Teilung der Gewalten, mit einer unabhängigen Justiz und mit wirklich freien Wahlen und mit Abgeordneten, die nur nach ihrem Gewissen abstimmen. Das haben wir ja alles nicht." In: Bookmarks, 3sat 10.9.2006
Siehe dazu das lindlau Originalzitat Sir Winston Churchills
Bill Maher
William "Bill" Maher, Jr., * 20.1. 1956 US-Journalist, Komiker, Autor – maherBill MahermaherHBOmaherWikipedia
“Pat Boone says that the birth certificate that Obama released is a phony. He says it's obviously a photo shopped third rate copy......much like Pat's versions of Little Richard songs.”
24. Sept. 2011 on HBO.com
"You don't have to teach both sides of a debate, if one side is a load of crap"
Bill Maher über Intelligent Design in der Schule; siehe maher Evolution – Intelligent Design – Kreationismus
Matthias Matussek
* 9. März 1954 in Münster, Kulturjournalist – MatussekMatthias MatussekMatussekWikipedia
“Ich bin katholisch, und das ist auch gut so. Ich habe mir die Sache nicht ausgesucht. Sie ist mir in mein Gemüt gelegt, von Kindheit an, so sehr, dass sie mir vorkommt wie angeboren.”
In: Das katholische Abenteuer: Eine Provokation. Deutsche Verlags-Anstalt 2011.
Zitiert nach: MatussekAlexander Wallasch: "Neues Buch von Matthias Matussek - »Ich bin katholisch, und das ist auch gut so«", sueddeutsche.de 9.5.2011
Grigorij Pasko
* 1962 Ukraine, Russischer Journalist
"Ein Staat, der sich durch die Arbeit eines Journalisten angegriffen fühlt, diskreditiert sich selbst."
amnesty journal 07-08/2006. S. 15
Bei Amazon nachschauen  
pasko paskoGrigori Pasko: Honigkuchen. Eine Anleitung zum Überleben hinter Gittern. Wallstein 2006. Broschiert, 63 Seiten. Hannelore Umbreit, Übs.
James Wolcott, Vanity Fair contributing editor
wolcottJames WolcottwolcottWikipedia
How can we miss you if you won't go away?
Titel einer wolcottWeb-Kolumne von Wolcott
Zitate über Journalisten
"Ratten und Schmeißfliegen" Franz Strauß, CSU
"Pinscher" Ludwig Erhard, CDU
"Schweinejournalisten" Oskar Lafontaine, SPD
journalist Anfang

Zitate von Journalisten
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.9.2011