Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Titus Livius
Titus Livius
59(?) v.Chr. Patavium (Padua) – 17 n.Chr. Patavium (Padua); römischer Geschichtsschreiber
Lateinforumfh-augsburg
"Qui desiderat pacem, praeparet bellum." Wer sich nach Frieden sehnt, bereite den Krieg vor.
Ab urbe condita 6,18,7. Wird oft nach Vegetius Flavius Vegetius u.a. zitiert.
"Vae victis!"
"Wehe den Besiegten!" Ab urbe condita 5,48,9. Vergleiche plautus Plautus
Livius überliefert, daß der Gallierkönig Brennus (390 v.Chr.), als die besiegten Römer sich sträubten, die auferlegten 1000 Pfund Gold Kriegskontribution nach den zu schweren Gewichten der Feinde abzuwägen, höhnend auch noch sein Schwert in die Waagschale geworfen und dabei gerufen habe: "Wehe den Besiegten!". Daher stammt auch der Spruch: "sein Schwert in die Waagschale werfen".
Quelle: Georg Büchmann. Geflügelte Worte. Frankfurt am Main 1957

Titus Livius
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 26.7.2003