Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Aristoteles
Zitate von Aristoteles
384 v.Chr. Stagira in Makedonien – 322 v.Chr Chalkis auf Euböa
Aristoteles Christoph Rapp, Klaus Corcilius, Hg.: Aristoteles-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung
“Homo est animal rationale sociale.”
Der Mensch ist ein Vernunft- und Gemeinschaftswesen. – Politik 1253a2
»Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile«
Verkürztes Zitat, das oft andere Autoren, wie Wolfgang Metzger, Gestaltpsychologe; Theodor Fechner; zugeschrieben wird.
"Das was aus Bestandteilen so zusammengesetzt ist, daß es ein einheitliches Ganzes bildet, nicht nach Art eines Haufens, sondern wie eine Silbe, das ist offenbar mehr als bloß die Summe seiner Bestandteile." Metaphysik 1041 b 10 (VII. Buch (Z))
"Das Ganze aber ist, wie bereits Aristoteles lehrte, mehr als die Summe seiner Teile."
Georgi Schischkoff, Hg. Philosophisches Wörterbuch. Stuttgart: Kröner1982, 21. Auflage, S. 211
Laotse (Laozi (?) ca. 4.-3. Jahrhundert v. Chr.): "Die Summe der Teile ist nicht das Ganze"
Joachim Ritter, Hg.: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Band 3. Basel 1974. Sp. 20 (nicht verifiziert)
Der springende Punkt: Aristoteles spricht davon daß sich im Weißen des Eies das Herz des werdenden Vogels "als ein Blutfleck" anzeige, "welcher Punkt, wie ein Lebewesen, hüpfe und springe". Hist. animal 6, 3
Theodorus Gaza (Aristoteliker, +1473) übersetzte die letzten Worte mit "quod punctum salit iam et movetur ut animal" das wurde zum punctum saliens und springenden Punkt.
Quelle: Georg Büchmann Geflügelte Worte
Noch Friedrich Schiller verwendete dieses Bild in seinem Gedicht "Der Genius", 1795
"Jene Zeit ... Da noch das große Gesetz, das oben im Sonnenlauf waltet
Und verborgen im Ei reget den springenden Punkt, ..."
"Alle Menschen streben von Natur aus nach Wissen"
Metaphysik, I 1. 980a
"Denn eine Schwalbe macht noch keinen Frühling und auch nicht ein Tag."
Nikomachische Ethik, I 6. 1098a 18
Wird meist als "Denn eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" wiedergegeben", z.B. als Filmtitel "Eine Schwalbe macht den Sommer (Une hirondelle a fait le printemps)", Regie: Christian Carion, Frankreich 2000
"Plato amicus, magis amica veritas"
Platon ist mir ein Freund, doch noch mehr Freund muß mir die Wahrheit sein.
Zusammenfassung Nikomachische Ethik, I 3. 1096a 14-23

Aristoteles
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 24.3.2012