Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Wilhelm Raabe
Wilhelm Raabe
8.9. 1831 Eschershausen – 15.11. 1910 Braunschweig – Wilhelm Raabe Wilhelm Raabe; siehe auch vanini Lucilio Vanini
"Das irdische Leben war so bitter, daß man es nur ertragen konnte, indem man es vergaß."
"Weh, es ist keine Rettung in der Welt vor der Welt."
Else von der Tanne oder Das Glück Domini Friedemann Leutenbachers, armen Dieners am Wort Gottes zu Wallrode im Elend. Wilhelm Raabe Rezension
"Dieses unbemerkte Weggleiten des Lebens gehört mit zu den bittersten Dingen, über welche der arme Mensch dann und wann nachzudenken hat." Holunderblüte. Wilhelm Raabe Rezension

Wilhelm Raabe
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 3.8.2003