Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Stendhal
Stendhal (Henri Marie Beyle)
23.1.1783 Grenoble – 23.3.1842 Paris; französischer Schriftsteller – stendhal Autor
"Ein Roman: das ist ein Spiegel, den man eine Straße entlangträgt."
Rot und Schwarz, 1830
"Seine Liebe übersteigert sich, er wurde närrisch und sprach davon, sich eine Kugel in den Kopf zu jagen, was in Ländern, wo man an die Hölle glaubt, durchaus ungebräuchlich ist."
"Die unumschränkte Macht hat es recht bequem, weil sie in den Augen der Völker alles rechtfertigt."
"Es ist besser, wir töten den Teufel, als daß der Teufel uns tötet."
"Mir scheint, das ist ein Mann von Geist, der da aus Neapel zu uns kommt, und diese Brut behagt mir nicht."
Die Kartause von Parma, 1839

Stendhal
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 19.6.2004